Risikofrüherkennung im Firmenkunden-Kreditgeschäft

So reduzieren Sie das Kreditausfallrisiko

Für Sie kommt es gerade in der Wirtschafts- und Finanzkrise darauf an, Kreditrisiken frühzeitig zu erkennen. Das ist aufsichtsrechtlich notwendig und betriebswirtschaftlich sinnvoll.

In unserem Seminar …
… erfahren Sie, mit welchen Methoden Sie die Bonitätsunterlagen und Verhaltensdaten Ihrer Kunden analysieren, Insolvenzrisiken identifizieren und das Kreditausfallrisiko Ihrer Bank reduzieren.
… trainieren Sie, wie Sie die Unternehmensentwicklung anhand der Kapitalflussrechnung beurteilen, Informationen aus der Kontoführung auswerten und qualitative Kriterien bei Ihrer Risikoeinschätzung berücksichtigen.
… vertiefen Sie Ihre Kenntnisse zur Bonitätsanalyse speziell im Bereich der BWA-Analyse.
… lernen Sie Risikoengagements mithilfe spezieller Kennziffern auszuwählen.

Inhalt des Seminars Risikofrüherkennung im Firmenkunden-Kreditgeschäft

  • Aufsichtsrechtliche Anforderungen nach KWG, MaRisk und Basel II
  • Ursachen und Einflussfaktoren von Unternehmenskrisen
  • Spezielle Kennzahlen als Frühwarnindikatoren
  • Risikofrüherkennung mithilfe der Kapitalflussrechnung
  • BWA als Instrument der Risikofrüherkennung
  • Risikofrüherkennung in der laufenden Überwachung
  • Verhalten der Bank in der Krise

Teilnehmerkreis

Sie profitieren als Fach- oder Führungskraft im Firmenkundenkreditgeschäft, in der Intensiv- oder Sanierungsabteilung sowie als Kreditsachbearbeiter, -referent oder Risk Manager.

Termine & Orte

06.05.2019, 09:30 – 07.05.2019, 16:30
Bonn

26.11.2019, 09:30 – 27.11.2019, 16:30
Frankfurt

Seminardauer

2 Tage

Referenten

Thomas Burchett

Bemerkung

Dieses Seminar dient als Fortbildungsnachweis im Sinne der Ziffer AT 7.1 Abs. 2 der MaRisk.

Diese Veranstaltung wird von unserem Kooperationspartner Academy of Finance Bonn durchgeführt.